Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Füchtel
  Projekt: Neubau
 

 Projekt: Neubau

Im Jahr 2013 haben sich die Leiterrunde und der Stammesvorstand mit Kurat Pater Christian dazu entschlossen, das renovierungsbedürftige und mittlerweile 80 Jahre alte Pfadiheim abzureißen und neu zu bauen.

2014 wurden die Baupläne und der Finanzierungsplan angefertigt und von dem Stammesvorstand akzeptiert. Der neu gegründete Förderverein DPSG Füchtel e.V. führte das Projekt durch und begann im Sommer 2014 mit den Vorgesprächen mit Kirche, Politik, Handwerksfirmen und potentiellen Spendern.

Vom Januar 2015 bis zum Februar 2016 wurden Spenden in Höhe von etwa 170.000€ gesammelt, womit das neue Pfadiheim vollständig finanziert ist. Im August 2015 haben 14 Leiter in zwei Wochen die alte „Thäddie-Bude“ in Eigenleistung abgerissen und so den Weg freigeräumt für den Beginn der Bauarbeiten am neuen Pfadiheim. Die Bauphase wurde im April 2016 abgeschlossen und am 23. April wurde das Pfadfinderheim den Pfadfindern in der Einweihungsveranstaltung übergeben.

Das neue Pfadfinderheim ist nach unserem „ewigen“ Kuraten Pater Franz Voigt benannt, der von 1960-1990 Kurat und die treibende Kraft der Pfadfinder in Füchtel war. Im August 2015 starb Pater Franz im Alter von 80 Jahren.

Der DPSG Stamm Füchtel dankt allen Freunden, Förderern und Spendern für die große Unterstützung. Wir Pfadfinder freuen uns jetzt, das neue „Pfadfinderheim Pater Franz“ für unsere Pfadfinderarbeit zu nutzen!


Und auf der Homepage unseres Fördervereins:

Förderverein DPSG Füchtel e.V.

Ansprechpartner für das Projekt: Neubau!

Sam Schaffhausen

Telefon:   04441 / 916 906
Handy:   0176 / 70 11 73 43
Website:   www.füchtel-fördern.de
Email:   samschaffhausen@hotmail.com

 
  Copyright 2016 by DPSG Füchtel